A propos Pralinen…

Wo ich gerade von Pralinen spreche – die hab ich ja auch noch gar nicht gezeigt. Soviel zum Thema chronologisch :P

Wie die Jahre zuvor habe ich auch letztes Jahr wieder Pralinen selbst gemacht und von Jahr zu Jahr werden es mehr… wenn es dieses Jahr NOCH größere Mengen werden, dann muss ich wohl irgendwann doch ein Weihnachtsgewerbe dafür anmelden. Oder anbauen *lach*

Beim Zusammensuchen stelle ich gerade fest, dass ich letztes Jahr SO viele Pralinen gemacht habe, dass ich die Zahl im Kopf offenbar glatt direkt wieder gelöscht und durch die vom Vorjahr ersetzt habe… ich war gedanklich noch bei knapp 900… aber falsch – es waren fast 1.600 Stück! Also hier in Kürze die Fakten, danach die Bilderflut ;)

– wie immer 24 verschiedene Sorten
– knapp über 1.600 Stück
– insgesamt nun fast 20 Kilo!
– 5 Tage lang je 10-12 Stunden in der Küche
– Ein-Frau-Produktion
– und doch noch pünktlich fertig geworden nur dank der abschließenden Hilfe meines grandiosen Freundes

Zutat No. 1 - knapp 18 Kilo Schokolade

Zutat No. 1 – knapp 18 Kilo Schokolade

Über 1.500 Hohlkörper...

Über 1.500 Hohlkörper…

...und reichlich Alkohol :P

…und reichlich Alkohol :P

Diesmal hervorragend organisiert (und da is noch Platz *grins*)

Diesmal hervorragend organisiert (und da is noch Platz *grins*)

Selbstverständlich wieder mit hauseigenem Pralinenwächter...

Selbstverständlich wieder mit hauseigenem Pralinenwächter…

...und etwas Kunst mit der Karamellfüllung

…und etwas Kunst mit der Karamellfüllung

Gefüllt...

Gefüllt…

...gedeckelt...

…gedeckelt…

...und fertig überzogen und garniert

…und fertig überzogen und garniert

Knapp 1.600 mal der gleiche Handgriff - da denk ich jetzt einfach mal nicht weiter drüber nach... :P

Knapp 1.600 mal der gleiche Handgriff – da denk ich jetzt einfach mal nicht weiter drüber nach… :P

Die Verpackungsarie...

Die Verpackungsarie…

...mit diesmal auch noch selbst geplotteten Schachteln und Schubern aus Klarsichthüllen (Es lebe die Improvisation!)

…mit diesmal auch noch selbst geplotteten Schachteln und Schubern aus Klarsichthüllen (Es lebe die Improvisation!)

Und die komplette Kollektion in ebenfalls dafür selbst entworfener und geplotteter Schachtel

Und die komplette Kollektion in ebenfalls dafür selbst entworfener und geplotteter Schachtel

Eine der Bestellungen

Eine der Bestellungen

Und der Rest nach allen Bestellungen. Wobei da noch locker die Hälfte für meine Kollegen von ab ging...

Und der Rest nach allen Bestellungen. Wobei da noch locker die Hälfte für meine Kollegen von ab ging…

Und zu guter letzt die Sortenübersicht

Und zu guter letzt die Sortenübersicht

Dieses Jahr muss ich schauen, eventuell wird ausgesetzt… aber das entscheide ich vermutlich recht spontan. Wir werden sehen ;)

Grüße
die schattenhexe

Professionell? Professionell!

Oder wie seht ihr das?

Pralinen verpackt Stangen

Pralinen verpackt alle

Ich hab mich gestern beim Einpacken jedenfalls einen Keks gefreut wie genial die Pralinen in den probehalber gekauften Stangen aussehen. Besser gehts wirklich nicht mehr.
Für nächstes Jahr bestell ich ne Großmenge (dann werden sie auch günstiger *pfeif*) und dann verlässt nichts mehr in schnöden Cellophantüten meine Küche – ich schwörs!

Und was wäre so eine super Verpackung ohne eigenes Logo? ;)

Foto Logo Pralinen

Grüße
die schattenhexe

Und fertig sind sie

Die Pralinen, versteht sich :)

Gestern fertig geworden, heute schon den Großteil eingetütet, der Rest kommt morgen.

Und ohne lange zu schwafeln gibts jetzt hier kurz die Fakten und dann folgt die unumgängliche Bilderflut ;)

– 24 Sorten
– 897 Stück
~ 10,7 Kilo
– 4 Tage Arbeit

Kaum geliefert, schon beschlagnahmt...

Kaum geliefert, schon wurden meine Zutaten beschlagnahmt…

Links frisch, rechts angetrocknet und fertig zum Deckeln

Links frisch, rechts angetrocknet und fertig zum Deckeln

Pralinen WiP3

Ausnahmsweise mal unzickige Kuvertüre - geht doch!

Ausnahmsweise mal unzickige Kuvertüre – geht doch!

Das Schlachtfeld ;)

Das Schlachtfeld ;)

Alle 897 Stück zusammen. Naja, fast...*pfeif*

Alle 897 Stück. Naja, fast…*pfeif*

Kakaolikör

Kakaolikör

Kokos

Kokos

Amarena

Amarena

Milchtrüffel

Milchtrüffel

Champagner

Champagner

After Eight und Orange

After Eight und Orange

Kir Royal und Pfirsich-Maracuja

Kir Royal und Pfirsich-Maracuja

Himbeer und (nochmal) Pfirsich-Maracuja

Himbeer und (nochmal) Pfirsich-Maracuja

Limoncello und Ingwer-Limette

Limoncello und Ingwer-Limette

Cointreau und Whisky

Cointreau und Whisky

Vanille

Vanille

Karamell

Karamell

Marzipan-Amaretto und -Pistazie

Marzipan-Amaretto und -Pistazie

Marzipan-Eierlikör und -Aprikose

Marzipan-Eierlikör und -Aprikose

Rum und Kaffeelikör

Rum und Kaffeelikör

Zimt und Baileys

Zimt und Baileys

Und einmal alle in der Sortenübersicht

Einmal alle in der Sortenübersicht

So sieht das Ganze dann in professionell verpackt aus

So sieht das Ganze dann in professionell verpackt aus

Und das ist die Schachtel für die neuen Kollegen zum Einstand :)

Und das ist die Schachtel für die neuen Kollegen zum Einstand :)

Achja, und Gesellschaft hatte ich in der Küche natürlich auch:

Pralinen Mo2

Grüße
die schattenhexe

Pralinenproduktion 3.0

Es ist wieder soweit: die Pralinenproduktion geht los. Aus diesem Grund wird es hier die nächsten zwei Wochen wahrscheinlich auch wieder etwas still werden, denn ich wandere diesmal mit der Produktion zu meinen Eltern aus – die haben einfach mehr Platz.
Die Menge wird in etwa die gleiche werden wie letztes Jahr…etwa 8,5 bis 9 Kilo, das sind wieder mindestens 750 Stück. Und ja, ich weiß – ich hab gewaltig einen an der Waffel ;)

Da ich dieses Jahr ja quasi eh im Lager des Feindes produziere (schließlich gibts wieder einen Pralinenadventskalender für meine Eltern), kann ich euch die Sorten ausnahmsweise schon im voraus verraten. Aber Achtung: ich übernehme keinerlei Garantie für spontan vollgesabberte Tastaturen!

1. Milchtrüffel
2. Cointreau
3. Karamell
4. Rum
5. After Eight
6. Amarena-Kirsch
7. Baileys
8. Limoncello
9. Kakaolikör
10. Vanille
11. Kokos
12. Cassis
13. Marzipan-Eierlikör
14. Marzipan-Amaretto
15. Marzipan-Pistazie
16. Champagner
17. Kaffeelikör
18. Orange
19. Whisky
20. Ingwer-Zitrone
21. Zimt
22. Himbeer
23. Pfirsich-Maracuja
24. Marzipan-Calvados

Vielleicht schaffe ich es euch das ein oder andere Foto so „von zwischendurch“ zu zeigen. Versprechen kann ich da aber nichts.

In diesem Sinne: bis in zwei Wochen :)

Grüße
die schattenhexe

Geschenke 2013

So, hier sind sie endlich – die Geschenke aus den Produktionen der letzten Wochen. Ich lass das Ganze mal einfach dezent unkommentiert, sonst lest ihr nämlich morgen noch…

8,5 Kilo (!) Pralinen

Etwa 8,5 Kilo (!) Pralinen

Insgesamt 24 verschiedene Sorten

Insgesamt 24 verschiedene Sorten…

Und Pi mal Daumen 750 Stück

…und Pi mal Daumen 750 Stück

Verpackt

Verpackt

Sortenübersicht

Sortenübersicht
(mit altem und neuem Karamellrezept)

Badebomben in weihnachtlicher Verpackung

Badebomben in weihnachtlicher Verpackung

Mit Etiketten selbstverständlich

Mit Etiketten selbstverständlich

Badeöle, Peelings und Lippenpflegestifte

Badeöle, Peelings und Lippenpflegestifte

Zweite Charge plus Duschgel, Sheasahne und Haarspitzenbalsame

Zweite Charge plus Duschgel, Sheasahne und Haarspitzenbalsame

Und in festlicher Verpackung

Und in festlicher Verpackung

Grüße
die schattenhexe