A propos Pralinen…

Wo ich gerade von Pralinen spreche – die hab ich ja auch noch gar nicht gezeigt. Soviel zum Thema chronologisch :P

Wie die Jahre zuvor habe ich auch letztes Jahr wieder Pralinen selbst gemacht und von Jahr zu Jahr werden es mehr… wenn es dieses Jahr NOCH größere Mengen werden, dann muss ich wohl irgendwann doch ein Weihnachtsgewerbe dafür anmelden. Oder anbauen *lach*

Beim Zusammensuchen stelle ich gerade fest, dass ich letztes Jahr SO viele Pralinen gemacht habe, dass ich die Zahl im Kopf offenbar glatt direkt wieder gelöscht und durch die vom Vorjahr ersetzt habe… ich war gedanklich noch bei knapp 900… aber falsch – es waren fast 1.600 Stück! Also hier in Kürze die Fakten, danach die Bilderflut ;)

– wie immer 24 verschiedene Sorten
– knapp über 1.600 Stück
– insgesamt nun fast 20 Kilo!
– 5 Tage lang je 10-12 Stunden in der Küche
– Ein-Frau-Produktion
– und doch noch pünktlich fertig geworden nur dank der abschließenden Hilfe meines grandiosen Freundes

Zutat No. 1 - knapp 18 Kilo Schokolade

Zutat No. 1 – knapp 18 Kilo Schokolade

Über 1.500 Hohlkörper...

Über 1.500 Hohlkörper…

...und reichlich Alkohol :P

…und reichlich Alkohol :P

Diesmal hervorragend organisiert (und da is noch Platz *grins*)

Diesmal hervorragend organisiert (und da is noch Platz *grins*)

Selbstverständlich wieder mit hauseigenem Pralinenwächter...

Selbstverständlich wieder mit hauseigenem Pralinenwächter…

...und etwas Kunst mit der Karamellfüllung

…und etwas Kunst mit der Karamellfüllung

Gefüllt...

Gefüllt…

...gedeckelt...

…gedeckelt…

...und fertig überzogen und garniert

…und fertig überzogen und garniert

Knapp 1.600 mal der gleiche Handgriff - da denk ich jetzt einfach mal nicht weiter drüber nach... :P

Knapp 1.600 mal der gleiche Handgriff – da denk ich jetzt einfach mal nicht weiter drüber nach… :P

Die Verpackungsarie...

Die Verpackungsarie…

...mit diesmal auch noch selbst geplotteten Schachteln und Schubern aus Klarsichthüllen (Es lebe die Improvisation!)

…mit diesmal auch noch selbst geplotteten Schachteln und Schubern aus Klarsichthüllen (Es lebe die Improvisation!)

Und die komplette Kollektion in ebenfalls dafür selbst entworfener und geplotteter Schachtel

Und die komplette Kollektion in ebenfalls dafür selbst entworfener und geplotteter Schachtel

Eine der Bestellungen

Eine der Bestellungen

Und der Rest nach allen Bestellungen. Wobei da noch locker die Hälfte für meine Kollegen von ab ging...

Und der Rest nach allen Bestellungen. Wobei da noch locker die Hälfte für meine Kollegen von ab ging…

Und zu guter letzt die Sortenübersicht

Und zu guter letzt die Sortenübersicht

Dieses Jahr muss ich schauen, eventuell wird ausgesetzt… aber das entscheide ich vermutlich recht spontan. Wir werden sehen ;)

Grüße
die schattenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.